Contemporary history of Luxembourg

Bruce Springsteen, ein “Minetter” der USA

Bruce Springsteen

Photo by Shayne Kaye [CC BY 2.0] via Flickr.

This Hard Minett Land – Eine besondere Entdeckungsreise durch Luxemburgs Süden.

Denis Scuto ist seit seiner Jugend großer Fan von Bruce Springsteen. Beim Lesen eines Buches über den „Boss“ wird ihm bewusst, dass die Lieder von Springsteen, die von Liebe, aber auch von Industriegegenden, von harten Lebens- und Arbeitsbedingungen, von Immigration und von Marginalität handeln, auf die Minettregion übertragbar sind. So kam ihm die Idee, im Rahmen des Kulturhauptstadtjahres Esch2022 ein historisch-literarisches Projekt mit rund 40 HistorikerInnen und SchriftstellerInnen zu starten: sich vom amerikanischen „Minetter“ Bruce Springsteen zu Texten auf Deutsch, Englisch, Französisch oder Luxemburgisch inspirieren zu lassen und über das luxemburgisch-lothringische Eisenerzbecken sowie diejenigen zu schreiben, die dort geboren oder dorthin eingewandert sind, dort gelebt, gearbeitet, geliebt, geträumt, gehofft, gekämpft, Erfolg gehabt oder versagt haben.

Nach und nach wurde das Projekt mit der Unterstützung anderer Fans des „Boss“ umgesetzt: Historikerkollegen und -kolleginnen vom C²DH, Dhiraj Sabharwal, dem Chefredakteur des Tageblatt und Rocker mit Leib und Seele, sowie Susanne Jaspers, der Verlagsleiterin von capybarabooks.

Von März bis Oktober 2022 hindurch werden die LeserInnen des Tageblatt jeden Freitag neue Texte aus dieser Serie entdecken können, begleitet von Illustrationen des Künstlers Dan Altmann. Im Herbst erscheinen sämtliche Texte und Zeichnungen dann versammelt in Buchform bei capybarabooks.

Lesen Sie hier jeden Freitag einen neuen Artikel: