filter
Grenzerfahrungen. Eine Geschichte der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens. Vol. 6: Föderalisierung, Strukturwandel, Erwartungshorizonte (1973-heute)

Grenzerfahrungen. Eine Geschichte der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens. Vol. 6: Föderalisierung, Strukturwandel, Erwartungshorizonte (1973-heute)

Am 23. Oktober 1973 wurde mit dem Rat der deutschen Kulturgemeinschaft die erste parlamentarische Versammlung für die deutschsprachige Minderheit in Belgien eingesetzt. Die Entwicklung des Landes vom Einheitsstaat zum Föderalstaat brachte den Bewohnern an der belgisch-deutschen Grenze eine politische Autonomie, die sich über fünf Jahrzehnte auf fast alle Lebensbereiche ausbreitete.

1 January 2023


Christoph Brüll, Andreas Fickers
  • Contemporary history of Luxembourg
  • Contemporary history of Europe
Article
Connecting the welfare state to EMU: a Luxembourg perspective

Connecting the welfare state to EMU: a Luxembourg perspective

After Second World War, Luxembourg – with its singular geopolitical situation – abandoned its neutral status and embarked on a path to multilateralism, giving particular priority to European integration. From the early 1960s, the country promoted the idea of a Europe through currency as a crucial basis for effective economic integration, as reflected in the theories and action of a wide range of state and non-state actors.

1 January 2023


Elena Danescu
  • Contemporary history of Europe
Article
Archaeology of a Treasure Island: Actors and Practices of Holding Companies in Luxembourg (1929–1940)

Archaeology of a Treasure Island: Actors and Practices of Holding Companies in Luxembourg (1929–1940)

Tax avoidance has become a hotly discussed topic. These debates have been informed by academic research done by social scientists. Historians, relative latecomers in the field, argue for a greater consideration of the interwar period so as to understand the pathway dependencies of the infrastructures used for tax dodging practices today. This article explores the question of how Luxembourg became, in the 1930s, an important node in the network of legal re-coding of capital for tax shopping purposes.

1 January 2023


Matteo Calabrese, Benoît Majerus
  • Contemporary history of Europe
Article
Notwendige Öffnung oder eine Nummer zu groß? Die institutionellen Außenbeziehungen der Deutschsprachigen Gemeinschaft seit den 1970er Jahren

Notwendige Öffnung oder eine Nummer zu groß? Die institutionellen Außenbeziehungen der Deutschsprachigen Gemeinschaft seit den 1970er Jahren

Die zweite und vor allem die vierte Staatsreform haben den Regionen und Gemeinschaften in Belgien weitgehende Befugnisse im Bereich der Außenbeziehungen übertragen. Diese Möglichkeit wurde zunächst vor allem innerbelgisch genutzt. Schnell richtete sich das Augenmerk auf die grenzüberschreitende Zusammenarbeit, von der man sich konkrete Erleichterungen für die Grenzbevölkerungen versprach. Die 1990er Jahre brachten für die Deutschsprachige Gemeinschaft eine insti tutionelle und strategische Wende – die zunehmende Intensität und die Reichweite der Außenbeziehungen

1 January 2023


Christoph Brüll
  • Contemporary history of Luxembourg
  • Contemporary history of Europe
Article
Rezension. Jérôme Quiqueret, Tout devait disparaître. Histoire véridique d’un double meurtre commis à Esch-sur-Alzette à la fin de l’été 1919. Mersch: Capybarabooks 2022

Rezension. Jérôme Quiqueret, Tout devait disparaître. Histoire véridique d’un double meurtre commis à Esch-sur-Alzette à la fin de l’été 1919. Mersch: Capybarabooks 2022

1 January 2023


Julia Harnoncourt
  • Contemporary history of Luxembourg
Article
Robert Schuman - Von Clausen nach Europa. Auf den Spuren eines überzeugten Europäers

Robert Schuman - Von Clausen nach Europa. Auf den Spuren eines überzeugten Europäers

1 January 2023


Marco Gabellini, Victoria Mouton
  • Public history
Article
Ethics of Sharing and Transmission: Learning from Covid19 Documentation

Ethics of Sharing and Transmission: Learning from Covid19 Documentation

1 January 2023


Stefan Krebs
  • Public history
Article
La BGL, l'architecture d'un siège dans une ville en mutation

La BGL, l'architecture d'un siège dans une ville en mutation

The Banque Générale du Luxembourg (BGL), established in 1919, is one of Luxembourg’s iconic financial institutions. Drawing on the bank’s private archives, this article explores the many architectural changes made to the BGL headquarters over the years, ranging from extensions and renovations to new building projects. Throughout the bank’s history – and especially from its establishment until the late 1980s –, the buildings that housed its head office in the centre of Luxembourg City went through multiple transformations.

1 January 2023


Cécile Duval, Marco Gabellini, Victoria Mouton
Article
Book review; Garz, Jona Tomke: Zwischen Anstalt und Schule. Eine Wissensgeschichte der Erziehung »schwachsinniger« Kinder in Berlin, 1845-1914. Bielefeld: Transcript 2022. ISBN: 978-3-8376-5852-1; 250 S.

Book review; Garz, Jona Tomke: Zwischen Anstalt und Schule. Eine Wissensgeschichte der Erziehung »schwachsinniger« Kinder in Berlin, 1845-1914. Bielefeld: Transcript 2022. ISBN: 978-3-8376-5852-1; 250 S.

1 January 2023


Karin Priem
  • Public history
Article
KIRMES TRANSNATIONAL: DIE SCHUEBERFOUER IN DEN LANGEN 1960ER

KIRMES TRANSNATIONAL: DIE SCHUEBERFOUER IN DEN LANGEN 1960ER

In den langen 1960er Jahren finden sich auf der Schueberfouer Einflüsse kultureller Transfers und Elemente, die die Attraktivität des Jahrmarkts steigern sollten. In diesem Vortrag sollen diese Transfers und Elemente anhand von zwei Aspekten näher beleuchtet werden. Zudem wird ein Überblick über den aktuellen Stand meiner Forschung und die Forschungsfragen gegeben.

1 January 2023


Véronique Faber
Article
Internet histories second early career researcher award

Internet histories second early career researcher award

This special issue is the result of our second call for the Internet Histories Early Career Researcher Award. For the second time, in 2021, the journal Internet Histories has invited any interested early career researchers (masters students, doctoral students, and post-doctoral researchers) whose research focuses on the history of the Internet and/or the Web, and histories of digital cultures — or any historical topic within the scope of the Internet Histories journal, to apply for the award and to submit an original article.

1 January 2023


Valérie Schafer
  • Contemporary history of Europe
Article
La découverte de l’immigration par la psychiatrie belge dans les « Trente Glorieuses »

La découverte de l’immigration par la psychiatrie belge dans les « Trente Glorieuses »

1 January 2023


Benoît Majerus
Article
BigText-QA: Question Answering over a Large-Scale Hybrid Knowledge Graph

BigText-QA: Question Answering over a Large-Scale Hybrid Knowledge Graph

Answering complex questions over textual resources remains a challenge, particularly when dealing with nuanced relationships between multiple entities expressed within natural-language sentences. To this end, curated knowledge bases (KBs) like YAGO, DBpedia, Freebase, and Wikidata have been widely used and gained great acceptance for question-answering (QA) applications in the past decade. While these KBs offer a structured knowledge representation, they lack the contextual diversity found in natural-language sources. To address

1 January 2023


Maria Biryukov
Article
International workshop: "Perspectives on Uses and Users in the History of Office Buildings"

International workshop: "Perspectives on Uses and Users in the History of Office Buildings"

In 1984, the German literature scholar Hannes Schwenger wrote that “it cannot take long before the first museum on offices opens its doors – probably before the turn of the millennium”. Schwenger drew a parallel with 19th-century factory complexes, which were (by the mid-1980s) gradually becoming museum-worthy due to the ongoing deindustrialization in Western countries.

1 January 2023


Jens van de Maele, Andreas Fickers
  • Contemporary history of Luxembourg
Article
Ouverture des données et archives du web : enjeux, pratiques et limites

Ouverture des données et archives du web : enjeux, pratiques et limites

L’entretien qui suit offre un témoignage sur les enjeux, pratiques et difficultés suscités par l’ouverture et l’exploitation des données du web et des réseaux sociaux numériques.

1 January 2023


Fred Pailler
  • Contemporary history of Europe
Article
Historian cultures – the epistemology and methodology of history in the digital age - CulturHist

Historian cultures – the epistemology and methodology of history in the digital age - CulturHist

CulturHist has its sights particularly on the community of researchers, who have done little to make the results and suggestions offered by the digital humanities their own. We want to focus the discussion on a cross cutting issue: the link to archives, as the raw material for writing an account of the past. The habit of working digitally of those historians who do not nowadays verbalise their computer practices is now widespread and is bolstered by policies aimed at making many digitised document collections available online.

1 January 2023


Frédéric Clavert
Article
Vom Opfernarrativ zur Erfolgsgeschichte? Erfahrungsräume und Erwartungshorizonte der deutschsprachigen Belgier in Zeiten von Strukturwandel und Föderalisierungsprozessen

Vom Opfernarrativ zur Erfolgsgeschichte? Erfahrungsräume und Erwartungshorizonte der deutschsprachigen Belgier in Zeiten von Strukturwandel und Föderalisierungsprozessen

Die Geschichte Ostbelgiens in den letzten 50 Jahren ist nur vor dem Hintergrund vielfältiger Entwicklungen zu verstehen: die Föderalisierung Belgiens und der Strukturwandel in Wirtschaft und Gesellschaft stehen in diesem Buch im Vordergrund. Die Einleitung fragt anhand von Konzepten wie Erfahrungsraum, Erwartungshorizont und Angstregimen danach, wie diese Geschichte geschrieben und interpretiert werden kann. Dabei zeigt sich: Auch in Ostbelgien entwickelt sich Zeitgeschichtsschreibung von einer Nachgeschichte des Zweiten Weltkriegs zu einer Vorgeschichte der Gegenwart.

1 January 2023


Andreas Fickers, Christoph Brüll
  • Public history
  • Contemporary history of Luxembourg
  • Contemporary history of Europe
  • Digital history & historiography
Article
Vergangenheitsangst im Plenarsaal. Politik und Geschichte im deutschsprachigen Belgien seit 1973: ein politik- und emotionsgeschichtlicher Zugang

Vergangenheitsangst im Plenarsaal. Politik und Geschichte im deutschsprachigen Belgien seit 1973: ein politik- und emotionsgeschichtlicher Zugang

Wie haben ostbelgische Politiker über die regionale Vergangenheit gesprochen? Welche Emotionen begleiteten dieses Sprechen oder machten es aus? Wie verhielten sich ihre Interventionen zum Stand der Erforschung der Regionalgeschichte? Die seit der langen Nachkriegszeit in Ostbelgien präsente Vergangenheitsangst veränderte sich spätestens seit den 2000er Jahren und damit änderten sich auch die Bedingungen, unter denen Regionalgeschichte gemacht wurde.

1 January 2023


Christoph Brüll
  • Contemporary history of Luxembourg
  • Contemporary history of Europe
Article
Op der Sich no Fraen an der Geschicht

Op der Sich no Fraen an der Geschicht

1 January 2023


Julia Harnoncourt
  • Contemporary history of Luxembourg
Article
Vidéo: Robert Schuman - De Clausen à l’Europe: Sur les traces d’un Européen convaincu

Vidéo: Robert Schuman - De Clausen à l’Europe: Sur les traces d’un Européen convaincu

1 January 2023


Marco Gabellini, Victoria Mouton
  • Public history
Article

Pages